Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Neustart

Als Esther letztes Jahr den Blog verließ, war das für mich ein ziemlicher Schlag. "L'inutile" war immer unser "Baby", unser gemeinsames Hobby und unsere Leidenschaft. Dann bekamen wir beide richtige Babys und der Blog wandelte sich. Wir hatten weniger Zeit, die Themen änderten sich und irgendwie war er nicht mehr "L'inutile".
Als Esther dann ihren "Ausstieg" verkündete, wusste ich selbst nicht wie es weiter gehen sollte. Es fühlt sich bis heute nicht richtig an, plötzlich von "meinem Blog" zu sprechen, es war und ist unserer. Auch ein neues Layout und neue Ideen machten es für mich nicht besser.

Den Gedanken einen neuen Blog zu gründen hatte ich schon letztes Jahr, aber der ausschlaggebende Punkt waren dann einige anonyme Kommentare in letzter Zeit, die einfach garnicht gingen und damit verbunden mein Wunsch nach besseren Privatsphäre-Möglichkeiten.

Deshalb gehts jetzt an andere Stelle und unter neuem Namen hier weiter:

Ich hoffe, dass ich GFC so umstellen kann, dass alle die mir jetzt schon folgen, automatisch die Feeds vom neuen Blog bekommen. Über Bloglovin sollte auch alles beim Alten bleiben, ebenso bei pinterest und instagram, nur leider ist es nicht möglich den Facebooknamen zu ändern, deshalb gibt es hier eine neue Seite:

Ich hoffe natürlich das mir ganz viele Leser weiterhin treu bleiben und mit mir "umziehen". 

Vielen Dank an euch alle für 3 wundervolle Jahre, tausende Kommentare, Mails und persönliche Kontakte.

Danke Esther für die schöne Zeit mit dir! Ich vermisse es immer noch mit dir zusammen zu bloggen!

P.S. "L'inutile" bleibt natürlich bis auf weiteres noch online.

1 Kommentar:

  1. *tränchenausdenaugenwisch* Ich bin nun mal sentimental *heul*

    AntwortenLöschen