Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

{neues E-Book}...Latzparade Teil 1

Puh, das war mal ein ganz schön anstrengendes Probenähen. Dieses Mal lief es nicht ganz so rund wie beim Butzemann, ich musste ein paar Schnittteile ändern und nochmal eine neue Latzhose für Fotos nähen, aber endlich habe ich es geschafft.
Vorhang auf für die fleißigen Probenäher:

Die erste Latzhose aus jeansblauem Cord stammt von der tollen rupenene, sie hat sich für den Latz 2 entschieden, der jetzt aber von hinten etwas anders aussieht, trotzdem ist die Hose einfach wunderschön! (Größe 98)


Südstadtkind hat sich für den Latz 1 entschieden und eine wundervolle rote Hose mit Äpfelchendetails gezaubert! (Größe 104)


 Dann unser "Sorgenkind", Nikole mit Stoffwindel-Popo-Elli, die leider so gar nicht in die Hose reinpassen wollte :(  Aber als kreative Mami hat sie das beste aus der Situation gemacht und aus den Latzhosen einfach Latzkleider genäht. Ich finde die Idee ganz toll und werde sicherlich für Martha auch noch eins nähen! (Größe 92)
Das letzte Modell stammt von mir, der "neue" Latz 2. Jetzt fällt er viel schöner und steht nicht mehr so ab. Die Hose ist aus rostrotem Cord der schon lange darauf gewartet hat verarbeitet zu werden. (Größe 86)

Die weiteren Probenäher folgen dann am Dienstag!

Noch eine Anmerkung zum Schwierigkeitsgrad:

Je nachdem wie man sich die Latzhose zusammenstellt, variiert die Schwierigkeit. Die Pumphosenvariante ist am einfachsten aber eine gewisse Näherfahrung braucht man trotzdem.
Da der Schnitt mit Untertritt, Taschen- und Bundverarbeitung etwas anspruchsvoller ist, würde ich ihn nur für Fortgeschrittene empfehlen, die mit den Grundbegriffen des Nähens vertraut sind und schon mal eine Hose genäht haben.

Hier findet ihr das E-Book:

P.S. Wer bis zum 19.5.14 beim Kauf den Code "L'inutile" eingibt, bekommt den Schnitt wieder 1€ günstiger!

Kommentare:

  1. Wirklich seeeeeeeeeehr hübsch!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Hosen (und Röcke) gefallen mir sehr. Wirklich eine schöne Hose. Jetzt überleg ich, ob ich ausreichend Näherfahrung habe. Aber Anfänger bin ich eigentlich nicht mehr.
    Gibt es die eher dreieckige Variante für den Rücken in dem Schnitt nicht, so wie sie noch von rupenene genäht wurde, oder?
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Ne, die variante gibt es nicht mehr, da sie nicht so gut sitzt, aber ich kann wenn gewünscht das schnittteil mitschicken

    AntwortenLöschen
  4. Wie verhält sich das mit Stoffwindelpopos? Passen die in die Pumphosenvariante rein?

    AntwortenLöschen
  5. Wie ist das mit Stoffwindelpopos? Passen die in die Pumphosenvariante mit rein?

    AntwortenLöschen