Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Rückblickend 0114

Erlebnis
Mir kommt es so vor, als hätte ich erst gestern den letzten Rückblick geschrieben, so schnell verging die Woche. Silvester haben wir wie schon erwähnt nicht gefeiert, ich war froh als endlich der 2. war und man wieder kaufen gehen konnte. Dann musste auch gleich ganz viel für Marthas Geburtstag vorbereitet werden, zwischendurch sind noch 3 Bestellungen für Anfertigungen eingegangen, für die ich noch Stoff kaufen musste. Aber Samstag war es dann endlich so weit, der große Tag. Als ich Martha morgens mit Tränen in den Augen gratulierte, lachte sie nur nur laut. Es war wirklich ein schöner Tag, die Bude war voll bis unters Dach und Martha freute sich wieder Konfetti aus Geschenkpapier machen zu dürfen. Aber dieses Mal gabs zum Glück nicht ganz so viel, ein Holzpuzzle, Duplosteine und eine Duploplatte, Stabilo Woodys (mit denen gleich die Couch angemalt wurde), gehäkelte Eishörnchen, ein Bilderbuch, eine Trinkflasche, ein Holzzug und Gutscheine (ich habe sicher wieder was vergessen). Den Zaragutschein haben wir dann Abends sogar noch eingelöst, mehr dazu weiter unten.
Seit Sonntag ist die heiße Lernphase eingeläutet, ich kann mich nicht mehr drücken, aber mir fällt es wirklich super schwer mich zu konzentrieren auf diesen trockenen Stoff, ich bin froh wenn die erste Arbeit in Organisationslehre hinter mir liegt, der Rest ist zumindest etwas spannender.

Leseliste

Handarbeit
Ich habe die Geburtstagsdeko für Martha gebastelt, sonst nichts. Aber diese Woche muss ich wieder ein paar Sachen für Kundinnen nähen und stricken.

Gedanken
Meine Leseliste verrät es schon...ich habe mir recht viele Gedanken über Marthas erste Schuhe gemacht. Bevor sie lief freute ich mich total darauf ihr die ersten Schuhe zu kaufen, aber jetzt finde ich es sehr mühsam. Sie läuft jetzt seit fast 6 Wochen und ich würde es als recht sicher bezeichnen. Trotzdem machte es für mich bisher noch keinen Sinn gute (und dadurch teure) Schuhe zu kaufen. In der Wohnung laufen wir alle auf Socken und draußen? Ganz ehrlich, wann soll ich sie draußen laufen lassen? Mitten in der Stadt, an der Hauptstraße, auf den vollen Fußwegen wo überall Hundekaka liegt. Nein, es machte für mich noch keinen Sinn. Bis heute Nacht...nunja es war wohl eher eine Kurzschlussentscheidung, aber als ich bei Mamikreisel die günstigen, wunderschönen Jochie-Schuhe sah, in einer Größe in die sie in den nächsten Wochen wohl reinwachsen wird, da musste ich einfach zuschlagen. Ob sie sie viel tragen wird sei mal dahin gestellt, aber so habe ich wenigstens kein Vermögen in den Sand gesetzt. Ich bin gespannt, ob sie in natura genauso schön sind wie auf dem Bild!

Einkaufstüte
Zara hat gut an mir verdient. Schon nach Weihnachten hatte ich online im Zara-Sale zugeschlagen und Martha eine wunderschöne blaue Jacke mit weißen Punkten und Plüschfutter gekauft, dazu noch eine Packung Strumpfhosen (die finde ich von der Qualität her richtig gut). Dann gabs zum Geburtstag noch einen Zaragutschein von dem wir zwei Hosen für Martha gekauft haben, eine lockere Jeans und eine süße Haushose mit Katzengesichtern an den Knien.

Weisheit


Inspiration
es gibt ja leider so viele hässliche Kinderschuhe, hier aber ein paar Modelle zum verlieben
Von Bisgaard, Jochie, Anna&Paul und der Klassiker von Converse

1 Kommentar: