Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Murphys Gesetz

Eigentlich sollte ich jetzt im Zug nach Hause sitzen, glücklich endlich die Horror-Klausur hinter mir zu haben. Ich sollte mich darauf freuen den Rest des Tages mit meinem kleinen Schatz zu genießen, den ich wegen des Lernens in den letzten Tagen viel zu wenig gesehen hatte.
Eigentlich...
Doch dann ging alles schief...
...gestern Abend bekam Martha plötzlich Bauchschmerzen und war kaum zu beruhigen, als sie dann endlich schlief wurde sie weiterhin alle 30min wach und beruhigte sich nur auf dem Arm. Um 1 Uhr dann Stinkealarm, shit, dem eh schon weinenden Kind noch die Windeln gewechselt und dabei gemerkt das der Po total wund war. Eine halbe Stunde später schien die Salbe zu wirken, das Kind war besser drauf....und HELLWACH!
Ich konnte nur auf die Uhr starren und mit ansehen, wie meine Schlafzeit verstrich...um 6 sollte der Wecker klingeln.
Gegen 2 hielt ich es nicht mehr aus und zog ins Wohnzimmer um, dort schlief ich kurz und wurde dann SELBST mit Magenkrämpfen wach.
Hatte sich jetzt das Universum gegen mich verschworen? Ich wollte doch einfach endlich diese Klausur hinter mich bringen!
Erst als ich um 5 Uhr die Kloschüssel umarmte, sah ich ein, dass ich die Prüfung knicken kann.

Und jetzt liege ich hier, deprimiert weil ich die ganzen letzten Tage umsonst gelernt habe, kann auch nicht mit meinem Baby spielen, weil ich so Bauchschmerzen habe und frage mich ob es einen Grund dafür gibt, dass das Universum mit allen Mittel verhindern wollte, dass ich heute diese Klausur schreibe....

Kommentare:

  1. Klar, sowas hat immer einen Sinn! Wer weiß wozu das gut ist!
    Ich wünsch Euch ganz schnell gute Besserung!

    GLG Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir auch alles gute, dass es dir svhnell besser geht. Früher war krank sein schon doof aber als Mami noch mehr. Hst man sich damals halt fur 2-3 Tage die Decke über den Kopf gezogen und geschlafen, ist das nun nicht mehr so einfach. Aber ich vermute du hadt tatkräftige Unterstützung.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung! Und komplett umsonst gelernt hast du doch bestimmt nicht. Beim Nachschreibetermin musst du dann ja sicherlich nicht mehr so viel tun, das wird sich schon irgendwie auszahlen.
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht gibt es ja eine Nachholklausur? Und dann sind da die Fragen bestimmt viel besser... :-)
    Gute Besserung!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Oh jee, ganz schnell gute Besserung ♥
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen