Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Ade

Ich mach es jetzt (auch für mich) noch ganz offiziell. Ich sage „Tschüss“ zum Blog.
Svenja und ich fingen damals im April, kinderlos und voller Tatendrang an einen Blog zu schreiben, mit vielen tollen Ideen, mit ökologischem Idealismus, wir bastelten, strickten oder nähten fast jeden Tag etwas, um euch an Anleitungen und kreativen Ergüssen teilhaben zu lassen.
Heute ein paar Jahre und Monate später, habe ich eine wundervolle Familie, weniger Zeit zum Basteln, dafür viel mehr Glück im Herzen.
Nun mach ich Nägel mit Köpfen, verabschiede mich von dem Gedanken „endlich mal wieder einen Blogartikel schreiben zu müssen“. Genieße meine Strick-, Näh-, und Bastelprojekte einfach für mich selbst und mit meiner Familie. Es war schön hier, es war schön mit euch!

P.S.: Svenja bloggt hier natürlich noch weiter

Kommentare:

  1. Was gibt es schöneres als Familienglück...
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich sehr schade - ich habe immer gerne von euch/bei euch gelesen!
    Kann es aber verstehen und wünsche euch alles alles gute!!!

    AntwortenLöschen
  3. "glück im herzen", das ist wahrlich eine sehr schöne formulierung.
    ich wünsche dir alles gute :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch alles Glück der Welt!
    Vielen Dank für die tollen Tipps und dafür, dass ihr uns an eurem Glück und Leben habt Teil nehmen lassen!
    Ich würde mich freuen, wenn der Blog auch online bleibt, damit wir wenigstens noch ab und zu drin stöbern und quasi in alten Zeiten schwelgen können :)
    Liebe Grüße! Und vielen Dank für unzählige schöne Posts und Momente!

    DANKE!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana und Prinzessin Wunderlich: Der Blog wird von Svenja wie gewohnt weiter geführt, nur Esther hat jetzt aufgehört! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Schade, Esther, ich werde dich hier vermissen *tränchenausdenaugenwisch* Auch wenn du schon länger nicht mehr aktiv warst, so warst du (für mich) doch immer noch ein Teil von L'inutile. Und vielleicht hast du doch hin und wieder mal Lust, einen Gastbeitrag hier zu schreiben. Svenja wäre bestimmt nicht böse drum. Und wir anderen würden uns garantiert darüber freuen. Winke-winke und alles Gute
    und natürlich bleibe ich Svenja auch weiterhin treu - als Leserin der ersten Stunde.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Esther,

    puh, ich hatte kurz Angst dein anderer Blog verschwindet dann auch, denn das fände ich sehr schade, da ich gerade die schnellen und kindgerechten Rezepts sooo liebe und es uns immer(!) geschmeckt hat. Familiengerechte und leckere Rezepte findet man selten...Ein dickes Lob also dafür!

    Ich kann deine Entscheidung sehr gut verstehen, hab weiterhin eine wunderbare und entspannte Familienzeit!

    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. ich finde es schade wünsche dir aber noch viel glück

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Esther, ich kann dich so gut verstehen. Privates Glück ist was feines. Alles Gute weiterhin.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  10. Schade Esther, aber gut, dass du dich davon "befreist". Und wenn du trotzdem mal Lust hast was herzuzeigen kannst du ja immer noch mal was in die Tasten hauen ;) Aber ich finde es gut, dass du dich um das kümmerst,w as dir wichtig ist. Und wenn es der Blog ejtzt nicht mehr ist, dann ist das so.

    AntwortenLöschen
  11. ohh nein, ich habe deinen Blog immer so gerne gelesen. Habe dich bewundert und mitgefiebert . Ich kann es dennoch verstehen und wünsche euch drei das aller Beste für eure zukunft!
    Ganz liebe Grüße
    Dominique

    AntwortenLöschen
  12. Schade, aber verständlich :)
    Alles Gute und liebe Grüße

    AntwortenLöschen