Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

35 Wochen (8Monate) Babyglück


35 Wochen Baby sein:    
Lieblingsbeschäftigung: Schränke ausräumen
Mama- oder Papakind: beide
Lieblingsessen: Obst
neue "Wörter": äidada, dedede, häida (jaaa, nach dem Lieblingsessen noch eine neue Rubrik,endlich klappen die Silbenketten und es wird wieder mehr geplappert)
Darauf bin ich stolz: bisher ohne größere Schäden beim Fallen davon gekommen
Das mag ich gar nicht: Mund abputzen nach dem Waschen

35 Wochen Eltern sein:    
Neue Erkenntnisse: auch ohne einen wirklichen Tagesrhythmus bekommt man irgendwann Routine
Schreckmoment: -  
Dafür fehlt die Zeit: zum aufräumen 
Der glücklichste Moment: Oma war da  
Streit über: -  
Nächte/Schlaf: Wechselt sich immer ab, mal gute Nächte, dann wieder schlechte, deshalb freue ich mich lieber noch nicht, dass sie heute Nacht nur 4 oder 5 mal wach war (ja,das gilt bei uns als gute Nacht)  
Darauf freuen wir uns: Stoffmarkt morgen  
Das macht Mama glücklich: ein Buch zu Ende lesen, auch wenn das von der Schlafzeit abgeht
Das macht Papa glücklich: ???  Der macht gerade mit Martha Mittagsschlaf und kann nicht befragt werden

Der 8. Monat ist nun schon vorbei und ich muss sagen es war wirklich der schönste bisher. Es hat lange gedauert, aber endlich fühle auch ich mich in dem neuen Leben angekommen. Martha und ich kommen viel besser miteinander zurecht, auch weil sie viel selbstständiger jetzt ist. Das es mit der Beikost so gut klappt und auch der Papa zum einschlafen reicht, eröffnet mir wieder ganz neue Türen, ich kann nähen, alleine mal raus oder abends einfach auf der Couch bleiben und noch was lesen. Das mache ich zwar trotzdem nur selten, aber es ist schön wieder die Möglichkeit zu haben. Gleichzeitig macht es auch wehmütig, dass sie so schnell groß wird, mich immer weniger braucht. Aber daran muss ich mich jetzt wohl auch gewöhnen.

Kommentare:

  1. Mit was spielt Martha denn da? So ein schönes Bild.
    Ich freue mich, dass alles jetzt zur Zeit so gut klappt - weiter so, liebe Martha, liebe Svenja, lieber Nils.
    Wünsche dir/euch morgen viel Spaß auf dem Stoffmarkt - vielleicht findest du ja den Stoff, den du suchst.
    LG und ein schönes Wochenende - am Sonntag ist bei euch übrigens Pfarrkirmes

    AntwortenLöschen
  2. Das sie Dich immer weniger braucht stimmt NICHT!!!
    Je älter die Zwerge werden desto !!mehr!! brauchen sie "einen" ich sag da nur RÜCKENDECKUNG für die schwierige Welt drumherum ...

    Kleine Kinder kleine Sorgen,
    große Kinder große Sorgen.

    LG Sarah alleinerziehende Mama von 2 Mädchen 10 und 5 Jahre alt und bloglos

    AntwortenLöschen
  3. hehe, wars nicht auch bei mir der 8. monat in dem ich schrieb das es der schönste war?
    wie lustig das sich das bei dir wirklich genauso verhält.

    das top ist so süß, auch mit den häkeldetails.
    hast du meine mails bekommen?
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder schön eure Rückblicke zu lesen. Nur bin ich gerade etwas verwirrt...vielleicht rechne ich auch falsch.
    Aber hat Martha nicht der 7. Monat nun hinter sich und ist ab heute im 8. Monat? Vielleicht verdreh ich da was...:)

    Liebe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen