Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Sommerloch in doppeltem Sinne

Diese Woche ist es ziemlich ruhig hier, Esther ist in Urlaub und bei uns geht es drunter und drüber. Am Samstag bekommen wir eine neue Küche und da muss viel geräumt, gekauft, gewerkelt werden. Bei den Temperaturen, die vor allem Martha und mir zu Schaffen machen, gar nicht so einfach.
Dazu kam dann noch eine schreckliche Nacht mit höllischen Zahnschmerzen, die mich gestern morgen direkt zum Zahnarzt führte.
Zahnnerventzündung.
Wurzelbehandlung.
Juhu, wöchentliche Besuche beim Zahnarzt, so hab ich mir die Semesterferien vorgestellt. -.-
Nächste Woche erwarten euch dann ganz viele Küchen-Posts und ein neues Layout, ihr dürft gespannt sein :)

Kommentare:

  1. gute besserung, ich kenne wurzelbehandlungen mitlehrweile leider schon...

    AntwortenLöschen
  2. Oje..gute Besserung!
    Freu dich auf die neue Küche ;-) (...und ich mich auf die Bilder)

    Liebste Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung; das Bild ist entzückend, genauso schwarzhaarig wie meine Maus! <3
    Liebe Grüße von einer neuen Leserin :)

    AntwortenLöschen
  4. Uuuuhiiiii! Ich bin soooo gespannt auf den Küchenpost! Wir haben heute Nachmittag nämlich auch einen Termin beim Küchenplaner... zur Zeit mein Lieblingsthema: Küche! :)

    und ja,... die Hitze macht uns auch sehr zu schaffen. Zum Glück kühlt es bei uns in den Nächten immer recht gut ab, so dass wir sogar eine Decke zum Schlafen brauchen ;)

    Liebe Grüße
    die Katja

    AntwortenLöschen
  5. du Arme du.... aber das kenn ich nur zu gut!! Das letzte mal hatte ich zu Besuch bei meiner Mutter in Bayern riesen Zahnschmerzen...... und der sagte mir genau das gleiche wie dir!!!! Bähhhh Es kommt halt immer dann so wenn man es so garn nicht gebrauchen kann..... und wer braucht schon ne Wurzelbehandlung!!!! Ich freu mich auf Kuchenbilder!!! Liebste Grüße *Marie*

    AntwortenLöschen