Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Sabberlatz

Mehr oder weniger geduldig warten wir auf die Ankunft von Marthas erstem Zähnchen.
Seit Wochen wird schon gekaut, gemotzt und gesabbert. Weil ich es immer ein bisschen eklig finde, wenn kalte Sabberfäden auf einen tropfen, mussten Halstücher her. Beim Suchen nach dem richtigen Stoff, fiel mir ein wunderschönes Retro-Stöffchen von der lieben Sandra in die Hände. Der Stoffstreifen war leider nur sehr schmal, deshalb wusste ich nie, was ich draus nähen soll, aber für die Halstücher war er genau richtig. Mit einem dünnen Frotteestoff wurden die Stoffdreiecke verstürzt und im Nacken mit einem Kam snap geschlossen.
Das Tuch ist extra groß genug, dass ich später auch noch zusätzlich kam snaps anbringen kann, um den Hals weiter zu stellen.

1 Kommentar:

  1. wunderschöner stoff. auf dass das zähnchen bald durchbricht.

    liebe grüße,
    susi

    AntwortenLöschen