Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Das neue Bücherregal




Kinderbücher.... mit dem Alter des Kindes steigt auch die Anzahl der Bücher exponentiell an. Und es gibt so schöne!! Im Expedit Regal gehen sie förmlich unter, so recht wusste ich sie nie aufzuräumen. Viele sind auch einfach viel zu schade, als dass sie nur den Buchrücken zeigen dürfen.
Also: Bei IKEA drei Bilderleisten á 115cm gekauft, mit der Wasserwaagen App gekämpft... den Fehler begangen nicht auf dem Boden zu kallibrieren sodass erstmal alles schief aussah. Beim Auszug müssen wir vieeeele Löcher zuspachteln... Hinter den Leisten sieht man sie auf jeden Fall nicht, die sehen jetzt schön gerade aus. Und Alva freut sich über ihre vielen Bücher.
Da macht das Bücher raussuchen noch mehr Spaß.

Kommentare:

  1. Super! Die machen sich so echt gut und für die Kleine ist es sicher auch spaßiger, sie von dort herunter zu ziehen. :-)

    Eine altmodische analoge Wasserwaage kostet allerdings auch nicht die Welt. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das sieht bei euch ja wie in einer wohlsortierten Buchhandlung aus. Einige der Bücher kenne ich auch. Und "Kasimir näht" ist eines meiner Lieblingsbilderbücher. Die ganze Reihe ist so toll.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber wirklich sehr schön aus! Und eine schöne Buchauswahl habt ihr :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Eine klasse Idee! Hätten wir den Platz, wär das auch was für uns! :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht total schön aus.
    Toll, wenn die Kleinen sich selbst bedienen können, statt verzweifelt zeigen zu müssen!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. das große buch der kinderlieder, das liebe ich so doll :) ich bin zwar kein großer fan vom singen aber ich erinner mich das ich zusammen mit meiner oma immer aus dem buch (andere auflage) gesungen habe.

    ich freu mich irgendwie auch schon total drauf für elli bücher zu shoppen. da gibt es ein paar auf die habe ich es besonders abgesehen ;)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus - und damit die kleine Alva gleich vom Nähfieber befallen wird, hat sie schon ein entsprechendes Buch ;-) Schön.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoll! :-) in unserem neuen Kinderzimmer gibt es das auch, die IKEA Leisten stehen schon an die wand gelehnt. Leider haben wir nicht so viel Platz in die Breite.
    Und Wahnsinn, wie groß Alva ist <3

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Idee! So haben ja auch die Kleinen gleich ihre Lieblingsbücher im Blick, wenn sie aussuchen sollen. Wer kann schon auf den ersten Blick am Buchrücken erkennen, welches tolle Buch sich dahinter versteckt?! :-)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Schmökern,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee! Habe ich später auch vor bei meinem Sohn im Zimmer zu machen. Er hat jetzt schon unendlich viele Bücher dabei ist er erst 8 1/2 Monate alt. :-D

    AntwortenLöschen