Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Ein Tag in Bilder...05.02.13

Morgens, 8.00Uhr: Das ganze Haus schläft noch, aber ich bin natürlich schon wach und beobachte meine Schätze beim schlafen.
Die Zeit der Ruhe habe ich genutzt um endlich mal mit dem Schreiben der Dankeskarten zu beginnen, mehr dazu gibts die Tage in einem extra Post.
9:00Uhr: Eines meiner liebsten täglichen Rituale: 5 Minuten duschen, Zeit für mich, Ruhe, nur das Plätschern des Wassers...das gibt Energie!
11:00Uhr: Mit dem Eisbärenbaby durch die Innenstadt geschlendert und kleine Einkäufe erledigt.
Bei Zara in der Kinderabteilung zugeschlagen. Eine Bluse für mein Hippiemädchen.
 13:00 Uhr Endlich mal Fotos fürs Babyalbum ausgedruckt und dabei gemerkt, dass es kaum Bilder von Martha und mir zusammen gibt :(
Martha bespaßen.
Freuen als das Kind endlich eingeschlafen ist...nur was man auf dem Bild nicht sieht: das war um 15 Uhr, der Schlaf dauerte nur eine halbe Stunde und danach ging das Theater los.
Eigentlich wollten wir mittags lecker Schupfnudeln mit Pilzsoße kochen, aber für mehr als Pommes in den Ofen schieben hat uns Martha nicht die Zeit gelassen. Bis um 24 Uhr hielt sie uns auf Trab, inklusive 2 Schreistunden am späten Abend bis wir endlich alle total übermüdet einschliefen.
Hoffentlich gönnt sie uns heute etwas mehr Schlaf...

Kommentare:

  1. wow, einen monat alt ist sie schön, eure hübsche kleine martha!
    die geburtskarten sind klasse, unsere sahen recht ähnlich aus. :)
    ich drück mal die daumen, dass das einschlafen heute besser gelingt!
    gruß, stephani

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das mit den Schreistunden und wenig schlafen kommt mir sehr bekannt vor ... Ich leide mal mit dir was den Schlafentzug (und die Ohrenschmerzen) angeht. ;) Aber wenn sie satt und zufrieden sind oder schlafen, sind sie doch soooooo goldig !

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich irgendwann auch mit Schrecken festgestellt. Dass es kaum Bilder von uns beiden gibt. O.O weil die Männer so Fotofaul sind, und wenn dann nur das Handy zücken -.-
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, ihr Ärmsten. Dann hoffe ich, dass es heute Abend besser klappt.
    Danke für den Einblick in den gestrigen Tag. Und für mehr Mama-und-Kind-Bilder gibt es nur ein Mittel: dem Mann mal öfters die Kamera in die Hand drücken und sagen: "Mach mal ein paar Bilder von deinen Frauen".

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich mal an mit den Fotos :) Die tragebilder zähl ich jetzt nicht dazu, aber selbst da verdreht mein Mann schon die Augen weil er keine Lust hat :D

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Schreistunden werden bestimmt bald weniger werden. Bis dahin heißt es durchhalten und immer wenn es geht so viel Schlaf wie möglich nachholen.

    Ich habe leider die selbe Fotoerfahrung gemacht. Warum sind Männer nur so fotografierfaul? Man müsste ihnen mal kräfitg in den Hintern treten ;)

    Herzlichst
    die Katja

    AntwortenLöschen
  7. ich mag diese Tag-in-Bildern-Posts sehr, da bekommt man so einen guten Einblick in das Leben anderer :-)
    Die Zara-Bluse hätte ich auch mitgenommen, die ist wirklich wunderschön!! ich habe deine email übrigens erst gerade entdeckt, sie ist iwie im spamordner gelandet :-( aber ich werde jetzt direkt mal lesen gehen!!

    AntwortenLöschen
  8. Das mit dem Schreien bis zum Einschlafen kenne ich auch sehr gut. Das raubt einem echt die Nerven, vor allem, wenn man selber müde ist und sich gerade nichts Schöneres vorstellen kann, als zu schlafen :-(

    AntwortenLöschen