Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Eine Woche Babyglück



So, unser erster offizieller "Babyglück"-Post. Noch etwas improvisiert und ausbaufähig, aber gerade habe ich noch nicht wieder die Zeit mich länger an den PC zu setzen.

Eine Woche Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: Mamamilch schlürfen
Mama oder Papakind: ändert sich von Tag zu Tag
Darauf bin ich stolz: am 5. Tag das Geburtsgewicht schon geknackt zu haben
Das mag ich gar nicht: Windeln wechseln, Mützen


Eine Woche Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: Der Windelverbrauch ist höher als gedacht und Pupswindeln können ordentlich stinken, man kommt auch mit wenig Schlaf aus
Schreckmoment: Martha kommt Kotze aus der Nase
Dafür fehlt die Zeit: essen, Hobbys jeglicher Art, Haushalt
Der glücklichste Moment: Marthas Geburt und endlich daheim zu sein
Streit über: wer wechselt die Stinkbombenwindel in der Nacht
Nächte: kurz, mehr als 3h am Stück haben wir drei zusammen noch nicht geschlafen

Kommentare:

  1. Liebe Martha - weiter so!! Und du wirst mit der Zeit feststellen, dass du ganz tolle Eltern hast.
    Die Bilder sind ja zuckersüß. Macht sie auf dem einen Foto "guck-guck" mit euch?

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön die Fotos <3
    Sie sieht so niedlich und wunderhübsch aus.
    Wirklich eine ganz ganz süße.
    Aller liebste Grüße und ein schönes Wochenende Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch Euch Dreien!! Alles wird, keine Sorge. Und: man kann recht lange mit recht wenig Schlaf auskommen. Aber noch viel länger mit wenig Hausarbeit und Hobbies.
    Viele Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein riesen Martha-Fan :) Sie ist einfach zu niedlich!

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichehn Glückwunsch zu eurer lieben Martha.

    Ich wünsche euch eine schöne Eingewöhnungszeit und schöne erste Familienwochen. Die Nächte werden mit der Zeit bestimmt länger werden und der Hunger auf die gute Mamamilch wird immer größer werden, das Geburtsgewicht hat sich bestimmt ruckzuck verdoppelt und bei uns wurden es mit der Zeit immer weniger Windeln weil der kleine Mann inzwischen nur noch alle paar Tage einen Stinker in die Windel setzt.

    Alles Liebe
    die Katja

    AntwortenLöschen
  6. Der Name ist klasse... Ganz viel Durchhaltevermögen für die ersten 6 Wochen wünsch ich Euch!!!! ;-)
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Ach du meine Güte ist das kleine Ding schnuckelig!
    Und die Haare!!!
    Da kannst du bald Zöpfchen flechten mit süßen Haarspangen mit Kirschmotiven!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für lange dunkle Haare und soooo süß die kleine Maus.
    Ich denke bei uns wird es im April nicht anders laufen, wie bei Dir.
    Bin so gespannt darauf, wie es sein wird, wenn unser Muckelchen da ist.
    Deine Zusammenstellung ist Dir super gelungen.
    Find ich Klasse.
    Liebst Maya

    AntwortenLöschen
  9. Sie hat sooooo viele Haare <3

    Wunderschön! Und mit der Zeit pendelt sich das dann bei Euch auch ein mit allem und dann habt ihr wieder mehr Zeit für alles :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön! Und so viele Haare! Unser Mädchen verliert ihre leider schon wieder - wie ihr großer Bruder damals auch. Ich hoffe, ihre kehren vor dem 2. Geburtstag zurück...
    3 Stunden Schlaf finde ich recht ordentlich. Unsere Maus macht das auch. Der Junior hielt nur sehr selten länger als 1,5 Stunden ohne Nahrungsaufnahme aus... Euch eine schöne Woche. Und Nasenkotzen ist normal - musste mir aber auch erst die Hebamme sagen.

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, das milchpups doch stinkt hab ich auch in meinem 40 Wochen Rückblick geschrieben. Alle sagen immer das der wie Joghurt riecht oder so, ich finde das stinkt wie blöd :D
    Aber vollgepinkelte stoffwindeln sind auch nicht ohne. Falls du auch mit Stoff wickelst (hatte ich mal irgendwo gelesen - im mamikreisel?) dann empfehle ich essig Essenz auf die windeln zu tröpfeln. Hilft auch gegen stinke Geruch im windeleimer.

    Ich wünsche dir ganz viel durchhaltevermögen in den schlaflosen Nächten. Wirst sehen mit 3-4 Wochen werden die abstände schon länger.

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  12. Die Haare! Unglaublich!

    Und Haushalt ist wurscht, aber für die Hobbies findest du bestimmt bald wieder Zeit. Das macht schließlich auch glücklich :) Aber bestimmt nicht mehr als eure martha

    AntwortenLöschen
  13. Super süß! Ein richtiges Bilderbuchkind. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Den Elefanten haben wir auch, ist bei uns der Schmusefant.
    <3

    AntwortenLöschen
  14. Ui, ich freu mich über die Rubrik "Babyglück" und hoffe, es kommen noch viele Posts dieser Art^^
    Sehr hübsch geschrieben und die Bilder sind super süß^^

    AntwortenLöschen
  15. die kleine matha ist ja jetzt schon total süß. schön dass du weiterhin wöchentlich berichtest :-)
    wird es eigentlich einen geburtsbericht geben?
    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin etwas spät, aber Zeit ist ja jetzt ohnehin (auch für euch) ein ganz relatives Konzept: Herzlichen Glückwünsch zur zuckersüßen Martha!
    Die Haare sind echt der Hammer :)

    AntwortenLöschen
  17. Ein wirklich schöner Name, meinen Glückwunsch noch zur Geburt!Meine Tochter ist ca. einen Monat älter, bin auch über den Termin gegangen und dann ging's Ruck zuck.
    Wünsche euch weiter ganz viel Freude mit dem Sonnenschein!
    Liebe Grüße
    deine neue Leserin Caro

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin eigentlich nur der stille Leser, aber jetzt muss ich mich mal zu Wort melden.
    Du/Ihr habt da so ein kleines, süßes Wunder geschaffen.
    Ich gratuliere euch zu eurem Glück und wünsche euch und der Kleinen von Herzen das Beste :)

    AntwortenLöschen