Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Haferflocken-Frucht-Auflauf


Der aufmerksame Leser wird wahrscheinlich schon bemerkt haben, dass wir uns sehr viel bei Pinterest rumtreiben. Dort habe ich auch dieses leckere Rezept gefunden, welches ich schon seit Ewigkeiten nachmachen wollte. Zufällig hatte ich heute morgen mal alles dafür im Haus und habe mich sofort dran gesetzt.
Ich bin mal so frei und übersetze das englische Originalrezept für euch ins deutsche.

Ihr braucht:
2 Tassen Haferflocken
1/3 Tasse braunen Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1/2 TL Salz
1 Tasse gehackte Walnüsse
1 Tasse Himbeeren
1/2 Tasse Schokoladentropfen
2 Tassen Milch
1 großes Ei
3 EL geschmolzene Butter
Vanillezucker
1 Banane, in Scheiben geschnitten

Ich hatte weder Ei noch Walnüsse da, schmeckt aber auch ohne ;-)

Die trockenen Zutaten (inkl. Himbeeren) mischen und in eine Auflaufform geben, dann die Bananen oben drauf legen. Dann die nassen Zutaten mischen und über die Haferflockenmischung gießen.

Das ganze in den Ofen bei 180° für 35 bis 40min.
Kurz vor Ende der Backzeit kann man noch ein wenig Zucker drüber streuen der dann karamelisiert.

Kommentare:

  1. Mmhhh, das Rezept habe ich auch (auf deiner Seite??) bei Pinterest gesehen und gleich gespeichert, klingt richtig lecker!! Dir weiter alles Gute, vor allem für den Kugel- und Adventsendspurt! :-)

    Liebe Grüße und guten Appetit,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh, das sieht total lecker aus! Wo bekommt man ein Stück zum Probieren her?! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt lecker aus, das mach ich mir morgen auch :)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Und nun die Frage....hats gemschmeckt? :D

    AntwortenLöschen
  5. ach ja, kochen/backen mit pinterest. schlimm oder? das ist echt ein süchtig machender zeitvertreib, also nicht das kochen sondern das stöbern in den boards :D
    ich verrat dir was. sofern du ein smartphone hast bekommt pinterest eine ganz neue bedeutung wenn das baby da ist. ich stöber manchmal beim stillen durch die boards :D

    ich hab aber auch schon was nachgebkocht und bin super zufrieden. dein auflauf sieht jedenfalls auch mega lecker aus.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen