Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Planänderung


Seit Wochen sitze ich jetzt schon an einer Babydecke, die Wolle war gekauft und für schön befunden wurden, Ideen waren genug im Kopf und so begann ich zu stricken. Nach ein paar Reihen bekam ich eine neue Idee, also alles wieder aufrippeln und zurück auf Anfang. Wieder wurde voller Elan losgestrickt, dann verließ mich die Lust und die Decke lag wieder angefangen hier rum.
Als ich dann weiter machen wollte, merkte ich, dass mir das Muster gar nicht mehr gefällt, also WIEDER alles aufziehen ;-)
Bei meinem jetzigen Plan muss es aber bleiben, vor allem weil die Decke schon fast fertig ist.
Ich habe mich für einem Klassiker aus aneinander genähten Grannysquares versucht und finde das Ergebnis schon sehr schön. Die Anleitung für die 10x10cm großen Quadrate findet ihr bei Nadelspiele.

Die Wolle ist Drops Alpaca in den Farben natur, weizen, orange, dunkel lime, senfgelb und camel.
Ich mag diesen 70er Jahre Charme, den die Farben versprühen.

Kommentare:

  1. Wunderschön. Sowohl die Farben, als auch das Muster. Also nicht mehr aufziehen - fertig machen.

    AntwortenLöschen
  2. ich kenn das total gut von anderen strick-projekten, ist doch echt total doof wenn man alles wieder aufmacht :D ich hab so auch schon diverse sachen gar nicht mehr weitergemacht weil es mich dann einfach nur noch genervt hat :D

    an einer babydecke häkel ich grade auch noch. die wird wohl nicht mehr fertig bis unsere maus da ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Farbzusammenstellung!
    Das ist ein sehr dezenter 70er Charme.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Die musst du jetzt aber unbedingt fertig machen, sie ist wirklich wunderhübsch!

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr schöne decke, ich bin auch gerade dabei eine zumachen, und das schöne an diesen ist, das sie mitwachsen können, einfach noch ein paar reihen dran :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedlich und an die 70er musste ich auch denken.
    Das es bei dir mit Wehen so schlecht aussieht, tut mir leid. Bist du da jtzt komplett lahmgelegt? Bei uns nichts neues. Ich hoffe jeden Abend/Tag aufs Neue. Darf mich stundenweise durch die Wehen atmen - um dann von jetzt auf gleich allein und wehenlos dazustehen. Es ist gerade recht frustrierend, wenn der Spuk mal eben nach 4 Stunden vorbei ist (und ich dachte schon, ein Drittel der Geburt wäre geschafft)...
    Aber so sind 2/3 der Weihnachtsbäckerei schon fertig, mit dem Junior sterne für die Fenster gebastelt,...

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Farben ♥
    Hatte mir auch schon das fertige Zimmer angeschaut. So toll♥

    AntwortenLöschen
  8. Die ist wirklich schön :) wie hast du denn die ganzen fädenenden versteckt? das müssen doch ziemlich viele sein...
    einfach verknotet und kurz abgeschnitten?

    Liebe Grüße Lea

    AntwortenLöschen