Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Kleine Schnee-Eule


In meinem Freundeskreis ist noch ein kleines Mädchen geboren, als Willkommensgeschenk soll sie eine Eulenmütze für den Winter bekommen. (Die passende Karte dazu hab ich auch gefunden!)
Gestrickt aus Andes natur




Anleitung:
Mütze:
Für die Ohrenklappen 4 Maschen anschlagen, eine Krausrippe stricken, nun in jeder zweiten Reihe auf jeder Seite eine Masche aufnehmen, wobei ich die Randmaschen so stricke - bis 14 Maschen auf der Nadel sind.
Zweite Ohrenklappe genauso stricken.
Ohrenklappe auf die Nadel legen, 3 Maschen anschlagen, Ohrenklappe, 8 Maschen anschlagen.
Nun wird rund gestrickt (oder halt nicht dann nachher hinten zusammen stricken)
5 cm Krausrippe, weitere 8 cm glatt rechts stricken und abketten.
Oben schließen.
In die Ecken Ohrenbüschel knoten.

Augen:
kleine "Fadenbündel" packen, umknoten, mit Schablone zu Kreisen ausschneiden und diese mit Knopf annähen. Ich hab Kokosknöpfe verwendet.

 

Schnabel:
3 Maschen anschlagen, es wird glatt rechts gestrickt.
In jeder zweiten Runde beidseitig Maschen aufnehmen, bis 8 Maschen auf der Nadel sind. Aufnähen.

Kommentare:

  1. Eine wirklich süße Mütze! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ist die süß - die würde ich auch noch anziehen. Brauchst du meine Maße?
    Bekommt M. auch eine?

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja herzallerliebst! Muss grade mal überlegen, ob das bei meinem noch süß oder schon schräg aussieht ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Huhuhuhu

    ach könnte ich doch stricken.
    Zuckersüße Mütze.

    Ich werde das Stricken weiter üben. Vielleicht bekomm ich das irgendwann mal hin!

    Lieben Gruß und macht weiter
    Juju

    AntwortenLöschen
  5. Das ist "Weltbeste Eulenmütze" die ich je gesehen habe!

    (Wir haben am WE Karlsson vom Dach geschaut....)

    LG und Danke für die Anleitung!

    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Wooow, wie niedlich. :) Sieht echt toll aus.

    Ich stricke gerade ein paar Baby-Regenwurmsöckchen. Ich habe somit erst begonnen mit dem Stricken. Leider habe ich etwas ziemlich versaut. :( Ich hab die Socke am Schaft dann abgekettet. Elastisch. Sollte es zumindest werden... Aber es ist viel zu fest und lässt sich nicht dehnen. Das Babyfüßchen wird somit abgedrückt... :( Ich bin so traurig. Das waren bestimmt 5 Stunden Arbeit... :( Wisst ihr eine Möglichkeit, wie man etwas abgekettetes wieder neu aufnehmen kann bzw. dies rückgängig macht? Dann würde ich vielleicht italienisch abketten. :( Obwohl ich das auch immer nicht viel lockerer finde.

    Über eine Antwort würde ich mich tiiiierisch freuen!


    Liebste Grüße
    Pünktchenzauber

    AntwortenLöschen
  7. @pünktchenzauber, die letzte Reihe, also die abgekettete kannst du auch ganz einfach wieder aufrippen, dabei die Maschen wieder auf die Nadeln nehmen. Wenn du nach jeder abgeketteten Masche eine Luftmasche häkelst, dann ist der Rand schön elastisch und sollte genug Spiel haben. Berichte mal, wie es geworden ist.

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süß!!! Tiermützen bei kleinen Kinder sind einfach ein Knaller!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  9. Zu gerne würde ich das kleine mit dieser Mütze sehen.Das muss ein herrlicher Anblick sein.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  10. So zuckersüß!!! <3 ich muss stricken lernen <3

    AntwortenLöschen
  11. Oh ich möchte auch SO GERNE so eine Mütze! Aber ich kann sowas einfach nich :( :( :(

    AntwortenLöschen
  12. Ach süß, ich mag solche Tiermützen grade auch voll gern. Die gibts ja grade auch überall zu kaufen, zB Pandamützen. Aber selbstgemacht ist natürlich viel schöner :)
    Genauso wie die Strickjacke im vorherigen Post, ganz süß.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Zucker! Echt wunderbar! Da möchte ich gerne ein Tragefoto von sehen :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Valiiiiiieeeeeeeeppppptttt ❤❤❤
    (ich muss dringendst stricken lernen!)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Vielen vielen lieben Dank, für diese zuckersüße Mütze plus Anleitung, habe mich sofort ans Werk gemacht. Das Ergebnis gibt's hier: http://zickzackstiche.blogspot.fr/2013/11/cest-chouette-non.html. Merci de Paris, Milla

    AntwortenLöschen