Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Nützliches für Unterwegs

Alva ist ja jetzt schon so groß gewachsen (!!), dass sie beim Einkaufen im Wagen sitzen kann. Wir Eltern stellten uns das erste Mal hin und knipsten erstmal ein paar Bilder "hach, ist sie nicht süß.. schon so groß..." , und Alva schaute sich ganz erstaunt im dm um, und strahlte alle Kunden an.
Nach einigen Malen zeigte sich aber auch bei unserem Kind, dass der Bügel des Einkaufswagens geradezu eine Delikatesse darstellen muss.
Aus diesem Grund hab ich mir 20 cm schönen Stoff gekauft, und daraus kurzerhand ein "Bügelschoner", oder sollte ich sagen ein "Kinderschoner" genäht. Abgerundete Ecken, Volumenvlies dazwischen.
Dann mit einem Schrägband das ganze umpaspeln.

Und damit es schnell "an- und ausgezogen" ist, hab ich es mit drei Druckknöpfen ausgestattet, und drei wunderschöne Hornknöpfe daraufgenäht.

Dann bin ich losgezogen, Einkaufen, um ein Bild zu machen. Die Rechnung hab ich nur ohne das müde und erkältete Kind gemacht, die hat nämlich zwei Stunden im Tragetuch durch geschlafen. ;)
Also gibt es nur ein Bild wie ich es um die Wiege geknöpft hab. Auch ein guter Verwendungszweck, da hängen sie ja später mit den Zähnen auch im Holz ;)
Update, im Einsatz: 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee! Man muss sich nur zu helfen wissen. :-) Dann bin ich mal gespannt auf euren Praxistest und darauf, was du von den Blicken der anderen Kunden und Mütter erzählst. ;)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee! Unser Kleiner beißt da auch mit Vorliebe rein. Orale Phase halt. Ich denk mir, die Keime nehmen wir alle mit, spart man sich die Impfung! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, da kann ich mich auch noch dran erinnern...die Abhilfe von dir ist eine geniale Idee...toller Tip!

    AntwortenLöschen
  4. Auf so eine Idee wäre ich nie nie nie gekommen.Wirklich schlau von dir.Und bestimmt wirst du hunderttausendmal angesprochen.

    Liebste Grüße,Mia

    AntwortenLöschen
  5. kannst du alva noch problemlos im tuch tragen? ich trag meinen sohn auch gern, aber er ist so schwer, dass ich immer öfter den wagen nehme...

    AntwortenLöschen