Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

DIY-Wochenrückblick KW 39

[SelbstGEKOCHT] keine gute Frage für mein Schwangerschaftshirn. Ich bin froh, wenn ich abends noch weiß was es Mittags gab...
[SelbstGEBACKEN] nix
[SelbstGENÄHT] Geburtspuppen, Miffykissen, Schürze fürs Kind
[SelbstGESTRICKT] Höschen und Mützchen
[SelbstGEPLANT] ein gaaaanz tolles Gewinnspiel für euch, in den nächsten Tagen gehts los!
[SelbstGELESEN] Tess Gerritsen - Grabesstille
[SelbstGEKAUFT] ein neues Buch (Karin Slaughter-Entsetzen)
[SelbstGEFREUT] ein schöner erster Unitag heute!
morgens, 6.50Uhr in Köln, die Bahn hat Verspätung...

2012:
VERSTRICKT: 7425g + 200gr
VERNÄHT: 35.9m Stoff

Kommentare:

  1. Um abends nicht mehr zu wissen, was ich mittags gekocht habe, brauche ich nicht schwanger zu sein. *lach* Bei uns gab es heute Nudel-Spinat-Auflauf *lecker*
    Schön, dass dein/euer erster Unitag schön war. Ist das Bild in Deutz?
    Gibt es morgen wieder ein Bauchbild? *hoff*

    AntwortenLöschen
  2. Ui was für eine uhrzeit um schon am bahnhof zu stehen. Freue mich für dich das der ERSTE unitag schön war.lg

    AntwortenLöschen
  3. Sag einmal Liebes,was meinst du denn mit Geburtspuppen?Hab ich irgendwo nicht aufgepasst?Ich bin höchst gespannt.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, mit der Vergesslichkeit wird noch viel schlimmer!!!!! Aber irgendwann nach der stillzeit wird es besser!

    AntwortenLöschen