Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Verschönerungskur

Seit letzter Woche steht hier jetzt unser Kindersitz fürs Auto rum, schön neutral in braun, aber eine Sache war mir von Anfang an ein Dorn im Auge: Die Gurtpolsterungen. Pfui, bah, Polyester...beim Gedanken daran, dass das Baby da irgendwann mal dran rumnuckelt wird mir ganz schlecht, also musste was neues her!
 Die Ekeldinger lassen sich zum Glück leicht abmontieren und sind nicht schwer nachzunähen, dafür nutze ich vorgewaschenen Baumwollstoff, ein Schrägband aus Baumwolle und Volumenvlies.
 Schnitt abnehmen, alles zuschneiden, aufeinander legen und zuerst einmal knapp außen rum zusammennähen, dann mit Schrägband einfassen.
 Fertig! Das gefällt mir doch schon viel besser!

Kommentare:

  1. oh wie schön! Und welch ein schöner Stoff - gefällt mir gut.
    Ist das neuerdings dein Motto - pimpst du alles auf? Diese Mal "Pimp my Autositz" *lol*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht klasse aus!

    Wir haben bei diesem Sitz noch einen Schonbezug - sehr zu empfehlen...

    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Mensch....ihr habt ja immer so tolle Ideen...da muss Frau erst mal drauf kommen. -Muss ich einfach mal loswerden, nachdem ich jetzt schon länger eine heimlische Leserin des Blogs bin! :)

    Macht bitte weiter so...
    ~*~Liebste Grüße Mareike~*~

    AntwortenLöschen
  4. so süß der Schoner ♥

    Liebe Grüße Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr schön aus! Ich glaube, Alva und dein Baby sind die stylishsten Kinder überhaupt! :)

    AntwortenLöschen
  6. hach, der sitz sieht noch so richtig schön sauber aus. seit mein kind brotkanten, reiswaffeln und co. isst, sieht einfach alles verranzt aus. und vor allem der autositz.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön :) Der Stoff ist echt niedlich! <3

    AntwortenLöschen
  8. Super shön und eigentlich echt simpel, muss man nur drauf kommen....
    Lg steffi

    AntwortenLöschen