Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Pimp my Pappkarton!

Die Vorbereitungen fürs "Kinderzimmer" gehen weiter, immer mehr Ideen schreien danach in die Tat umgesetzt zu werden und die Einkaufsliste wächst und wächst. Aber weil wir keinen Geldbaum zuhause haben, muss darauf geschaut werden was man vielleicht schon hat bzw. man selbst machen kann.
Für die Wickelkommode wollte ich eigentlich Bastkisten in denen man Windeln, Bodys und Co verstauen kann, aber so eine blöde Kiste kostet direkt mal um die 20€, eher mehr.
Heute Nacht kam mir dann DIE Alternatividee, die ich euch jetzt auch zeigen will.
(Die Bildquali ist leider nicht so toll, sind nur mit der Handykamera gemacht, gibt bald bessere)
Diese ollen Pappkartons standen hier schon lange rum und hatten keinen wirklichen Sinn mehr.
 Mit den Resten der Wandbildfarbe, habe ich die Kartons von außen angemalt.
 Dann habe ich ausgemessen wie groß der Boden und die Seiten sind und aus weißem Stoff die Stücke inklusive Nahtzugabe zugeschnitten. Für die Rüsche habe ich ausserdem noch lange, 9cm breite Streifen gerissen (mind. doppelt so lang wie obere Kantenlänge der Kiste)
 Dann die Seitenteile zuerst an den Boden nähen mit 1cm Abstand vorne und hinten an der Naht, dann die Seiten schließen. Für die Rüsche alle Stoffstreifen zusammennähen und eine lange Seite 0,5cm ein- und umschlagen und absteppen. Die andere lange Seite kräuseln, dann an die offene Kante der eben genähten "Stoffkiste" nähen und den Stoff anschließend in den Kisten plazieren, so das die Rüsche überhängt.
 Als Deko habe ich kann noch ein paar Bastbänder geschnitten und um die Kante gebunden.
Jetzt habe ich wunderschöne, große Kisten für die ersten Babysachen, die nicht nur farblich perfekt ins Zimmer passen, sondern vorallem nichts gekostet haben, da ich alles schon im Haus hatte.
Wie die Kisten dann in der Kommode aussehen, zeige ich euch in den nächsten Tagen!

Kommentare:

  1. Wunderschön - du hast Ideen - toll!!

    AntwortenLöschen
  2. *.* Was für eine tolle Idee!!!! GLG Dany

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja aus wie gekauft! Wunderschön. Ich glaub, ich werd auch ein paar alte Kisten, deren Farbe nicht mehr in mein Zuhause passt, umfärben.

    AntwortenLöschen
  4. die idee ist ja klasse, hätte nicht gedacht, dass es am ende so perfekt aussieht! :)

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Idee. Und noch schöner als Bastkörbe.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen