Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Batik oder Ombre


Alva hat soviele weisse Bodys, Shirts und Pullis. Kleine Kinder dürfen ja noch mit Batik rumlaufen, spätestens im Erwachsenalter werden gebunden Kreise, Linien und viele bunte Farben fragwürdig. Die Finger wollte ich mir mit Abbinderei aber auch nicht schmutzig machen und so hab ich einen Kurzarmbody mit Verlauf gefärbt.

eine handvoll Speisesalz 
heißes Wasser
... in eine Schüssel geben.
Ich habe den Body in einen Klemmkleiderbügel über dem Tisch aufgehangen. Sodass dieser zur Hälfte in der Färbelösung hing. 20 min einwirken lassen. Dann auswaschen.

Nach dem ersten Maschinengang, hat sich die Färbung nochmal verändert, nächstes Mal, werde ich das Kleidungsstück nur zu einem Drittel in die Mischung halten.

Kommentare:

  1. Das sieht aber niedlich aus!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Glückwünsche!!! Wünsche euch beiden eine großartige Restwoche! Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig toll aus^^
    Kann man denn eigentlich jeden Stoff problemlos färben? Ich stehe da vor einem problem mit einem Vintage-Kleid aus Kammgarn mit 45% Schurwolle... Es hat nämlich leider schon Ausbleichungen am Kragen und den Schultern und ich hatte überlegt es dunkler zu färben.

    AntwortenLöschen