Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Secondhand ganz neu


Für den Rock hatte ich mir doch einige Änderungen vorgenommen.

1. Die Seitennähte sollten vordere und hintere Mitte werden, da hier das Muster schön V-förmig verläuft.
 2. der Rock musste kürzer werden, unten ist aber ein schöner Handsaum den wollte ich ungern kaputt machen.
3. Bund und Gürtelschlaufen abgetrennt, das war mir zu bunt alles oben
4. Taschen und Reißverschluss raustrennen, und Nähte wieder schließen

5. Länge oben anpassen

6. Gummi oben annähen.

War jetzt nicht allzuviel Arbeit, viele kleine Änderungen die aus einem alten Teil, MEIN Teil gemacht haben.

Bin ganz happy mit dem neuen Rock, und werde ihn morgen im Zoo anziehn. Sollte da irgendwann mal noch genug Zeit sein, würd ich mir gerne die Taschen wieder in die "neue" Seitennaht nähen. Aber vorerst reichts.
Nachtrag: Der Name des Secondhandladens ist übrigens: Humana nähe Rudolfplatz.

Kommentare:

  1. der rock ist toll. ich habe auf dem flohmarkt nie ein auge dafür, was man aus sachen machen kann...
    lg anna

    AntwortenLöschen
  2. wow!! Der ist ja toll geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Well done - guuutes Auge fuer 'Moeglichkeiten'; Gratulation !!!
    Mein Herz zerfliesst fast, das selbst eher 'Recycling-Naeherin.
    Grund: hier in Australien komme ich mitunter an charity Laeden und sonstige Second-hand Laden schneller als an gut gefuehrte und sortierte Stoff-Laeden.

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen