Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Wickelrock mit Biesen Teil 1

Gestern fiel mir ein Stoff vom letzten Jahr in die Hände und sofort bekam ich eine Idee was ich daraus nähen will: Einen Wickelrock mit Kellerfalten und Biesen.

Die Grundanleitung für den Rock gibts heute, wie man Biesen nähen kann morgen.
Zugeschnitten werden 2 Stoffbahnen mit einer Breite von je mind. 1m, die Länge richtet sich danach wie lang ihr den Rock tragen wollt. Messt einfach die Länge aus und zählt 1cm für den Saum und 6cm für Biesen dazu.
Danach wird eine kurze Seite mit rechts/links-Naht geschlossen und die übrigen kurzen Seiten mit Einschlag/Umschlag versäubert.
Nun muss gemessen werden: Einmal die lange Seite der zusammengenähten Stoffbahn (notieren), dann den  1 1/2-fachen Taillenumfang messen und ebenfalls notieren. Die Differenz ausrechnen und überlegen wie viele Falten man legen möchte und wie tief sie sein müssen.
Ich hatte zum Beispiel eine Differenz von 120cm und habe mich für 10 Kellerfalten entschieden mit je 12 Inhalt (in der gesamten Kellerfalte)
Dann die Falten in regelmäßigen Abständen stecken und mit einem Kantenabstand von 0.5cm festnähen
 Dann braucht man einen langen Stoffstreifen mit der Breite 4cm und der Länge des Rockumfangs (man kann auch zwei Streifen aneinander nähen). Der Streifen wird dann längs in den Bruch gebügelt.
Dann diesen Streifen auf die rechte Rockseite an den Saum nähen, die offenen Kanten in eine Richtung.
Dann sie offene Kante versäubern und in Richtung Bund bügeln
Jetzt muss nur noch der Bund ran. Dazu einen Streifen mit 8cm breite schneiden, die Länge richtet sich nach der Länge der Bundansatznäht. Längs in den Bruch bügeln, eine lange Seite nochmal ein cm umbügeln und die nicht umgebügelte Seite rechts auf rechts mit 1cm an den Rock nähen. Danach die Ecken verstürzen und den Bund von rechts durchsteppen. Jetzt nur noch Bänder nähen und annähen, fertig!
 von vorne
und von hinten

Morgen gehts dann weiter!

Kommentare:

  1. Schön - habe mal wieder nichts kapiert und bin trotzdem schon auf morgen gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. wundervoll..... so einen werd ich mir auc h noch nähen... vielen dank :-*

    glg und ein schönes we

    AntwortenLöschen
  3. der rock sieht wirklich schön aus, die kellerfalten gefallen mir einfach total gut.

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen