Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Gib mir ein "A"...Gib mir ein "L"

Geplant ist eine Namenswimpel-Girlande für Alva. Jeder  Buchstabe ein Quadrat. Nach dem "L" und dem "V" ging aber mein Garn zuende, der Weg zum alfatex in dem Moment zu weit. Ich musste ein neues Projekt dazwischenschieben. Ein kleines Geschenk für Nils und Svenja.



Buchstaben und Herz auf Karopapier vorgemalt. Unten lass ich zwei leere Reihen stehen, oben 3.

Um die einzelnen Wimpel zusammenzufügen fange ich an Luftmaschen zu häkeln, so lang wie das Band rechts sein soll, oben an den Quadraten werden nun feste Maschen gehäkelt und diese damit auch verbunden, am Ende, also ganz links, wieder eine Reihe Luftmaschen.

Mittlerweile bin ich auch im alfatex gewesen und hab das ALVA-Garn nachkaufen können, nun ist die Girlande auch fast fertig.

Kommentare:

  1. ...wie süß! ich habe auch ein "s". das hatte meine mutter gehäkelt und auf einer rosa kissenhülle befestigt. das rosa hatte sich irgendwann erledigt und seit dem überlege ich , was ich mit meinem "s" mache...
    vielleicht einrahmen? mal sehen...

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist super süß! :)

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön - und hat ja auch schon einen schönen Platz gefunden. Ich liebe Filethäkelei <3.
    Haben sich Svenja und Nils denn wenigstens auch richtig gefreut?

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön *_* da haben sich did beiden sicher gefreut <3
    Und alva's wird sicher noch schöner ^^

    AntwortenLöschen
  5. sieht toll aus, ihr seid so begabt was handarbeiten angeht, beneidenswert! :-)

    AntwortenLöschen