Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

ritsch ratsch

Wer heute schon auf der Google Startseite war, der hat es schon entdeckt: Heute ist der 132. Geburtstags von Gideon Sundbäck, dem Erfinder des Reißverschlusses!
Auch wir nehmen diesen Tag zum Anlass diese tolle Erfindung zu ehren, ohne die unser Alltag ganz anders aussehen würde!
Dafür haben wir uns auf den Weg durch unsere Wohnungen gemacht, auf der Suche nach versteckten Reißverschlüssen und natürlich sind wir mehr als nur fündig geworden!
Bei Svenja gab es 135 zu finden, alleine 83 davon an Kleidungsstücken!

 
 Unzählige Zähnchen und Zipper finden sich auch bei Esther, und ich wette ich hab die Hälfte übersehen, weil diese praktische Erfindung so einen großen Einzug ins Leben gehalten hat, dass man schon wieder blind dafür geworden ist.
Insgesamt fanden sich 101, in Hosen, Kleidern, Schuhen, im Nähschrank, in Kissen, Bettwäsche, Geldbeuteln, Rucksäcken, Arbeitskleidung.......usw usw.
Bunt, Uni, aus Plastik, aus Metall egal in welcher Form, aber aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken!


Kommentare:

  1. Cool! Danke für den Einblick. Ich liebe Reißverschlüsse. Ein Leben ohne sie ist wirklich schwer vorstellbar. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. die ganzen reißverschlüsse zu archivieren war wahrscheinlich fast so aufwendig, wie ihn zu erfinden;)
    danke für diese witzige idee. ich hab ein ambivalentes verhältnis zu den dingern-einerseits braucht man sie, aber leiden mag ich sie nicht recht...trotzdem ein hoch auf gideon!
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee von euch! Bestimmt hat sich der eine oder andere Reißverschluß noch versteckt, z.B. an der Winterjacke, die jetzt im Keller ist ;D
    Was wären, wir bloß ohne Reißverschluß? :)

    AntwortenLöschen
  4. :-D da hast Dur dir aber echt Mühe gegeben. Das hat mich aber echt überrascht wieviele Reißverschlüsse an den alltäglichsten Sachen sind und Uns nicht einmal auffallen. Unglaublich

    AntwortenLöschen
  5. witzige Idee, ich war heute ganz fasziniert von der Google-Seite :D

    AntwortenLöschen
  6. Wie so oft ein sehr erfrischender Beitrag von Euch :)

    AntwortenLöschen
  7. Was wären wir nur ohne diese Erfindung?!

    AntwortenLöschen