Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

"Nachwuchsförderung"

Von der Babyparty waren noch ein paar Bodys, Größe 56 übrig geblieben. Da Alva jetzt langsam rein passt, bin ich schon seit ein paar Tagen am überlegen wie ich die restlichen Bodys noch verschönern kann. Im IKEA letztens kam mir dann die Idee: Eine Strickliesel auf den Body! Früh übt sich!
Zuerst habe ich eine Vorlage gezeichnet und ausgeschnitten.
Dann habe ich die komplette Figur einmal aus dünnem Filz und die Einzelteile aus buntem Stoff ausgeschnitten. Alles mit Vliesofix aufeinander und auf den Body geklebt und mit Handstichen drum rum genäht.
Für das Schwänzchen habe ich einfach ein bisschen Wolle geflochten und unter die Strickliesel geschoben und mit festgenäht. Dann noch die Metallzähne (wem ein besseres Wort dafür einfällt, bitte sagen!) aufsticken und das Gesicht mit Stofffarbe aufmalen.
Fertig ist der Stricklieselbody!

Kommentare:

  1. Oh wie süß - hast du toll gemacht. Gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. hihi klasse idee.... und so süß umgesetzt *_*

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wie goldig! Da wird die Kreativität sich ganz heimlich ins Unterbewusstsein schleichen. Bald macht die Kleine sich ihre Sachen selbst ;)

    AntwortenLöschen
  4. awww ist der süß! die strickliesel ist toll geworden.

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß, ganz entzückend! Ich drücke nur ganz fest die Daumen, dass der Filz die heißen Wäschen übersteht und hoffe auf positiver Erfahrungsberichte in naher Zukunft, wenn das Sahneteilchen passt :-) LG, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, wie goldig!

    Und richtig:
    Man kann gar nicht früh genug anfangen... ;o)




    Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  7. Ganz herzig - die Nachwuchsförderung!

    AntwortenLöschen