Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Esthers Babyparty: Die Deko

So, gleich geht die Party los, alles ist fertig, die Gäste können kommen, nur leider wird die Mama nicht dabei sein können. Das Baby hat scheinbar solche Lust mitzufeiern, dass es alles daran setzt so schnell wie möglich raus zu kommen. Aber da schon alles vorbereitet war, machen wir uns trotzdem einen schönen Tag, und wer weiß, vielleicht können wir ja heute auch noch auf ein neues Leben anstoßen :-)
Farblich habe ich mich für die neutrale Variante in gelb/orange/grün/braun entschieden, nicht nur weil das Geschlecht noch eine Überraschung ist, sondern weils so auch besser in unser Wohnzimmer passt ;-)
Ich habe für die Girlanden große Kreise ausgestanzt und aneinander genäht, an gespannten Fäden dann befestigt, dazu selbst gemachte Pompoms.
Eigentlich sollte das ein Spiel für die Mama werden: Sie soll die Babybilder ihrer Gäste uns zuordnen. Jetzt dürfen die Gäste raten und sich anschließend auf ihrem Bild mit einem Gruß an Mama und Baby verewigen, die diese dann bekommt.
Als "Beschäftigung" werden heute Strampler und Hemdchen verschönert mit Stoffresten und Bordüren, ich bin gespannt was die Gäste alles zaubern.

So, und jetzt muss ich mich auch mal endlich fertig machen, die Tage erzähl ich mehr von der Party.
Schickt der Mama ganz viel Energie die sie jetzt braucht, bald ist L'inutile zu dritt :-)

Kommentare:

  1. Großes Kompliment - das sieht ganz super aus.
    Habt ihr euer Wohnzimmer umgestellt? Stand da in der Ecke nicht mal ein Fernseher?
    Und eins der Babies habe ich auf Anhieb erkannt.
    Meine Gedanken und guten Wünsche sind bei Esther. Ich schicke ihr eine große Portion Kraft nach Köln.

    Feiert trotz ausgefallenem Ehrengast schön.

    AntwortenLöschen
  2. Wie liebevoll alles dekoriert ist! Der Raum schaut zauberhaft aus. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und erhaltet bald die gute Nachricht aus dem Krankenhaus *daumendrück*
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden, das ist so lieb von euch. Aber hoffentlich kommt die frohe Botschaft nicht aus dem krankenhaus, es wird eine hausgeburt.
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh, dann wird das ja eine babyparty im wahrsten sinne des wortes. ;) euch eine schöne runde & der neuen familie alles gute, ich drück die daumen!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht richtig klasse aus, Du hast Dir total viel Mühe gegeben - und das Resultat kann sich wirklich sehen lassen! Großes Lob und alles Gute für die werdende Mama. :-)

    AntwortenLöschen
  6. das sieht alles wundervoll aus!!! die ideen sind klasse...

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  7. oh wie toll das bei euch aussieht, war bestimmt eine schöne feier!!
    lg julia

    AntwortenLöschen
  8. Toll sieht das aus, schöner Blog :)
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen