Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Digitalisieren

hihi...Mama Anfang der 60er :-)
Eine meiner schönsten Erinnerungen an meinen Opa ist, wie wir früher jedes Jahr an Omas Geburtstag den Diaprojektor aufgebaut haben und uns alle seine alten Dias ansahen und von denen hatte er viele, 66 Kästen seit 1960. Zu jedem einzelnen Dia hat er Buch geführt, wo und wann ist das Bild entstanden, wer ist darauf zu sehen, so war mein geliebter Opa. Seit fast 5 Jahren ist er nun bei den Engeln und seitdem wurden die Dias nicht mehr angesehen, da kam mir vor kurzem die Idee, die Dias digitalisieren zu lassen. Ich machte mich im Internet über verschiedene Möglichkeiten schlau und entschloss mich schließlich für die einfachste und günstigste, es selbst machen.
Es gibt auch Dienste die das digitalisieren anbieten, aber da hätten wir selbst für den günstigsten Service fast 300€ zahlen müssen und wir hätten es auch nicht übers Herz gebracht die wertvollen Dias in fremde Hände zu geben. Also haben wir uns bei Weltbild ein Maschinchen für knapp 60€ bestellt. Los gings dann gestern, Dias in die Schiene einlegen, Schiene durch schieben und jedes Bild einzeln abscannen. Das Scannen dauert nur 1/2 Sekunden, am längsten dauert es die Dias auszuwechseln, aber zu zweit geht das auch recht fix. So haben wir in knapp 3 Stunden 8 Kästen geschafft (250 Bilder), mit Unterbrechungen für Kuchen und Erzählungen zu den Bildern von Oma, die die ganze Technik zwar absolut nicht verstand ("Wie kommt das Bild jetzt da rein?") aber trotzdem begeistert war.
Die Qualität der Bilder ist ok, für einen Profi wahrscheinlich schlecht, aber mein Opa war ja auch kein Fotograf, die Bilder sind keine Kunst sondern Erinnerungen und diese lassen sich so sehr gut erhalten. Ich werde nachher mal versuchen mit der mitgelieferten Software noch ein wenig mehr aus den Bildern rauszuholen, aber mal ehrlich: die Bilder lagen 50 Jahre, man kann wirklich froh sein, dass sie überhaupt so gut geworden sind.
Leider ist hier aufm Land mein Internet furchtbar langsam, deshalb gibts mehr Bilder erst in der nächsten Woche (hach was hab ich für tolle modische Schätze entdeckt <3)

Kommentare:

  1. Gestern war ich bei meinen Eltern & meine Mutti hat einen kleinen Karton mit alten Fotos wiederendeckt. Da haben wir auch dann erstmal schön alte Fotos geschaut :).
    Die meisten Menschen Fotos habe ich persönlich leider nie kennengelernt, da viele sehr früh verstorben sind. Aber trotzdem war es toll, sich die Fotos anzuschauen! Ich habe zum Beispiel erfahren, dass meine Oma noch 3 Geschwister hatte, das wusste ich nämlich gar nicht, die sind nämlich leider auch alle verstorben. 4 Fotos habe ich mitgenommen: Meinen Opa (habe ich leider nie kennengelernt), meine Großeltern bei ihrer Hochzeit, meine Mama als Baby & meine Oma mit meiner Mama als Baby auf dem Arm.
    Alles made in the DDR ;)

    AntwortenLöschen
  2. oh dias sind wirklich was besonderes, ich finde das so toll das du dir jetzt die zeit nimmst und sie für die ewigkeit digitalisierst! und oh mein gott wie süß war denn deine mama als kind ;)
    liebe grüße mary

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine klasse Idee, Ich saß die Woche vor den alten Videokassetten und war am überlegen die mal auf den PC zu spielen damit Sie nicht in Veressenheit geraten. Ich kann mich auch daran erinnern das wenn Wir alle beieinander waren Opa die Fotos rauskramte und Wir stundenlang davor saßen.
    Mitlerweile ist er aber mehr up to date als ich. Mit seinem Mac und der Spiegelreflexkamera ist er auf jeder Familenfeier dafür verantwortlich die Fotos zu schießen. Ich bin Ihm dankbar für jedes Foto das er während Unserer Kindheit geschossen hat. Das sind die besten Erinnerungen.

    AntwortenLöschen
  4. mein heutiger post richtiet sich mit riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen danke an euch :-*

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt nichts schöneres als alte Bilder und Geschichten dazu. Gerade vor kurzem hab ich auch alte Bilder von meinen Großeltern eingescannt :)
    ... und auf einem alten Kinderbild meinen absoluten Traummantel entdeckt :D
    Bin gespannt auf die anderen Bilder!

    http://svenjataviundco.blogspot.com/

    AntwortenLöschen