Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Der erste Pattern Magic Versucht


Die Pattern Magic Bücher besitze und liebe ich ja schon lange, aber irgendwie habe ich nie was draus gemacht. Vor ein paar Tagen bekam ich dann von einer lieben Leserin eine email ob ich ihr beim Kraterärmel helfen könnte, und da fiel es mir wieder ein: den Kraterärmel wollte ich doch unbedingt mal in einen Mantel nähen! Also Stoff gekauft (dunkelblauer dicker Wollstoff) und voller Motivation über einen Schnitt nachgedacht. Der Mantel soll ganz schlicht und gerade sein, damit der Ärmel besser raus kommt.
Heute wollte ich dann aber erstmal ein Probeteil nähen, damit ich nicht den teuren Stoff verschneide. Und das war auch gut so wie ihr später sehen werdet. Als Probestoff habe ich einfach einen Rest Fleece genommen.
Den Schnitt wollte ich eigentlich selbst machen, aber ich hatte keine Geduld und habe einen ähnlichen Burda-Schnitt ausgesucht.









Da mir die Armkurve bei Burdaschnitten nie gefällt, habe ich sie erstmal höher gezeichnet.









Den eigentlichen Kraterärmel habe ich dann nach den Abbildungen des Buches eingezeichnet, ausgeschnitten und aufgedreht.










Dann alles einmal schnell zusammen nähen und begutachten
Leider sieht man so nicht wirklich viel von der Kugel :-( Ich werde beim Mantel das innere Ärmelstück höher setzten und des äußere weiter aufdrehen, mit Watteline sollte das dann schon eher an einen Karater ran kommen...hoffe ich...

1 Kommentar:

  1. Da bin ich ja mal gespannt, wie der Mantel zum Schluss aussieht. :)

    AntwortenLöschen