Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Geburtstagskuchen Girlande



Für meine Mama hab ich am 24. noch einen kleinen Pflaumenkuchen mit Streuseln gebacken.
Die Kuchenkerzen hab ich nicht gefunden, zum Glück, denn so kam mir die viel bessere Idee eine  Kuchengirlande zu basteln.
Man braucht dafür Zahnstocher, buntes Papier, Kleber und einen Faden.

Buntes Papier falten und Dreiecke ausschneiden.


Dann ordentlicher Kleber auf die Dreiecke hauen, damit sie am Bindfaden nachher nicht verrutschen.


Zuklappen, zusammenschieben und beschriften.


Auf den Kuchen damit, und eine Freude bereiten!

Kommentare:

  1. Schöne Idee - auch für Bastellegastheniker machbar.

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, der nächste Geburtstag kommt bestimmt!
    Deine Orangen-Pomelo Marmelade habe ich übrigens auch nachgekocht - Sehr lecker! Danke für's Rezept.
    Viele Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine süße Idee, danke für die Anregung :)

    http://svenjataviundco.blogspot.com/

    AntwortenLöschen