Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Türchen 16: Zimtstern-Pop Cakes

Zimtstern-Pop Cakes
Könnt ihr euch noch an diese Pop Cakes erinnern? Heute zeige ich euch, wie man dieses Rezept ganz leicht winterlich abwandeln kann.

Ihr braucht wie immer einen fertigen Tortenboden, etwas Butter und Frischkäse, außerdem Kakaopulver, Zimt , weiße Schokolade (2 Tafeln) und Stern-Ausstecher
Der Tortenboden wird zerbröselt und mit etwas Kakaopulver und Zimt gemischt, dann in einem Topf ein wenig Butter (ca.100g) und etwas Frischkäse (ca.100g) schmelzen und dann mit den Bröseln mischen. Der Teig sollte nur so klebrig sein, dass er nicht mehr bröselt, aber auf keinen Fall zu weich.
Dann wird der Teig auf der Arbeitsfläche fingerdick ausgerollt und die Sterne werden ausgestochen und auf flache Teller gelegt, die dann für eine Stunde in den Gefrierschrank kommen.

Eine Stunde warten und Tee trinken.

Dann die Schokolade schmelzen und Holzspießchen bereit legen, die Sterne aufspießen und in die geschmolzene Schokolade tauchen, in ein großes Glas zum trocknen stellen.
Bis zum verzehren gekühlt lagern!


Guten Appetit!


16. Wie nennt man den in den 50er Jahren beliebten Unterrock, der den Rock schwingen ließ?

Schickt die Antwort einfach an linutile@web.de, und euer Name wandert in den Lostopf!

1 Kommentar:

  1. Die sehen aber auch lecker aus. Und wer hat da schon abgebissen?

    AntwortenLöschen