Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Tuchfabrik Euskirchen


Ganz schön in der Pampa liegt dieses wunderbare Museum - eine alte Tuchfabrik.
Der erste Weltkrieg verschaffte der Fabrik Hochkunjunktur, durch den Verkauf von Tuch an die Armee, doch die Umsätze sanken und als sich der Betrieb nicht mehr lohnte verschloss der Inhaber Ludwig Müller einfach die Türen. Bis heute stehen die Maschinen an Ort und Stelle, nur noch für den Museumsbetrieb in Benutzung. An der Wand hängt  sogar noch der alter Abreißkalender.

Für alle die sich für die Verarbeitung von Wolle interessieren. Draussen vor dem Museum stehen ein paar Schafe, ein umfangreicher Rundgang durch das Museum erklärt jeden Schritt der Tuchmanufaktur, von der losen Flocke zum gesponnen Tuch. Der Rundgang ist wirklich ein ganz besonderes Erlebnis.

Also der Ausflug nach Euskirchen lohnt sich, man bekommt hier wirklich etwas geboten. Ausserdem finden hier immer schöne kleine Sonderausstellungen statt.



Anmelden für den Rundgang unbedingt notwendig.
(LVR Industriemuseum, Carl-Koenen-Straße 25, 53881 Euskirchen 02234/9921555)

1 Kommentar:

  1. Bis vor kurzem war da eine Hutausstellung, die ich sooo gern besucht hätte, aber leider, leider doch zu weit weg. :/
    Dafür waren wir letztes Jahr in Augsburg im Textilmuseum. Das war auch toll.

    http://www.timbayern.de/ausstellung/dauerausstellung/

    AntwortenLöschen