Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Meine Kölner Lieblingsorte: Pottery art cafe



Svenja
Zum Geburtstag habe ich einen ganz tollen Gutschein bekommen, fürs Pottery art cafe in Köln. Letzte Woche habe ich ihn endlich eingelöst und halte jetzt voller Stolz mein fertiges Stück in den Händen.
Das Prinzip ist einfach, man geht hin und sucht sich unter einer riesen Auswahl Rohkeramik sein Stück aus (es gibt alles: Tassen, Teller, Schalen, Figuren, Platten, Fliesen....), der dabei angegebene Preis ist alles was ihr zahlen müsst, er beinhaltet das Rohstück, die Farben und das Zubehör, die Lasur und das anschließende Brennen.


große Farbauswahl
In gemütlicher Atmosphäre kann man dann bei Tee und Gebäck seiner Kreativität freien lauf lassen. Es gibt viele Musterbücher und Anleitung, so das man nichts falsch machen kann.
Das Brennen dauert nur ein paar Tage und schon kann man sein Kunstwerk abholen gehen.
Ich habe mich dieses mal für eine Kanne entschieden, die ich mit Blumen in braun/grün Tönen bemalt habe, meine Freundin Jessy hat ein Schälchen mit Unterteller bemalt.


Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Schöne Idee

    AntwortenLöschen
  2. ach ist das schööön, ich würde mein gesamtes geschirr dort kaufen und bemalen, schade dass es solch tolle läden nicht in meiner nähe gibt!
    deine kanne ist sehr süß geworden!!!

    AntwortenLöschen
  3. das hatten wir bei uns auch mal, das macht wirklich spaß :)
    und die kanne ist super schön geworden!

    http://svenjataviundco.blogspot.com/

    AntwortenLöschen