Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Kulinarische Weltreise im Oktober


Svenja
Vielleicht könnt ihr euch noch daran erinnern, dass ich letzten Monat über mein Oktober-Motto sprach: Kulinarische Weltreise.
Der September war total stressig und anstrengend, deshalb will ich mir im Oktober was Gutes tun, unter anderem mit leckerem Essen. Ein Monat lang, jede Woche ein anderes Land.
Beginnen werden wir in Bella Italia, inspiriert durch das wunderschöne Wetter.
Ich habe Zeitschriften und Bücher durchforstet und mir alle leckeren Gerichte aufgeschrieben mit den jeweiligen Zutaten. Das ist ganz praktisch, denn so sieht man, dass man manche Zutaten immer wieder braucht und man schmeißt nicht so viel weg.

Der Speiseplan für die erste Woche sieht wie folgt aus:

Samstag: Vorspeise: Mini Tomatenpizza, Hauptgang: Gnocchi mit Pesto
Sonntag: Seeteufel mit Tomaten und Oliven
Montag: Spaghetti-Nester
Dienstag: Italienischer Nudelsalat
Mittwoch: Zucchini-Feta-Puffer
Donnerstag: Mediterrane Gemüsepfanne mit Hähnchen
Freitag: Minestrone

Die Einteilung ist nicht willkürlich erfolgt, sondern mit Strategie. Mittwoch zum Beispiel habe ich lang Uni, da kann ich Nudelsalat vom Vortag mitnehmen und wenn dann immer noch was übrig ist, kann man den Salat zu den Puffern essen, welche ich wiederrum am nächsten Tag mit in die Uni nehmen kann. Freitags die Minestrone ist der beste Resteverwerter überhaupt, bei uns gibts sie eh mindestens einmal im Monat, weil man einfach alles reinhauen kann, was unbedingt weg muss.
Ich glaube mit einem Essensplan speist man nicht nur herrlich, sondern spart auch Lebensmittel und Geld und wirft weniger weg.

Nächste Woche an der selben Stelle gibt es dann Bilder, Rezepte und Erfahrungen, und natürlich einen Ausblick auf die folgende Woche!

Hier noch ein kleines Video zum schmunzeln:

1 Kommentar:

  1. wie das so ein video einfach mal die gesamte laune heben kann, dankeschön :D

    http://svenjataviundco.blogspot.com/

    AntwortenLöschen