Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Türkranz



Heute Mittag packte mich mal wieder die Bastelwut, ich hatte diese schöne Idee von einem Blog, ein altes Buch (am besten mit vergilbten Seiten), ein Kranz und so ging ich ans Werk.

Ein paar Seite, soviele die Schere packt, zur Schnecke schneiden.
Diese werden dann eingerollt und zwar von außen nach innen, aber so das die längere Kante oben liegt.
Immer schön mit Heißkleber fixiert, und dann an den Kranz geklebt.






Kommentare:

  1. Wunderschön! Tolle Idee - weiter so.

    AntwortenLöschen
  2. den finde ich auch klasse, wie lange hast du denn so ca dafür gebraucht?
    lg anna

    AntwortenLöschen
  3. Einen ganzen Nachmittag mit Abend, aber vor dem Fernseher war das sehr entspannend.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr interessant aus!
    Ich will auch bald wieder einen machen - aber aus Weizen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine tolle Recycling Idee <3 meinst du das hält auch mit normalem Bastel- Kleber?

    AntwortenLöschen
  6. Das hätte mir wohl zu lange gedauert, denn die Schnecken sind anfangs ganz schön auf Spannung. Aber man kann ja mal eine Proberose versuchen.

    AntwortenLöschen