Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Nähanleitung Seidenrock

Meine Stoffkiste quillt über, und bevor ich was Neues dazu kaufen kann, muss erstmal das was ich habe verarbeitet werden. Beim Wühlen fiel mir dann diese wunderschöne fliederfarbene Dupionseide in die Hände, ein Rest meines Gesellenstücks. Zusammen mit einem Rest Baumwolle habe ich mir dann schnell einen ganz einfachen Rock genäht.

So gehts:
Schnitt:
Als erstes müsst ihr festlegen wie lang der Rock wird, wo der Bund sitzen soll und wie weit er am Saum sein soll.
Jetzt schneidet ihr zu:
Oberstoff:
1x (halbe Saumweite + 2cm NZ) * (Rocklänge + 5cm Saumzugabe + 1cm NZ)
2x (1/4 Saumweite + 2,5cm NZ) * (Rocklänge + 5cm Saumzugabe + 1cm NZ)
Futter:
1x (halbe Saumweite + 2cm NZ) * (Rocklänge - 3cm + 1cm NZ)
2x (1/4 Saumweite + 2,5cm NZ) * (Rocklänge - 3cm + 1cm NZ)
Für den Bund:
(Bundweite + 10cm) * 6cm (für einen 2cm breiten Bund) aus Oberstoff
das selbe aus Vlieseline

Nähen:
-Taschen: als nächstes werden die Taschen nach dieser Anleitung eingearbeitet

- Reißverschluss: nach dieser Anleitung

- Seitennähte mit 1cm NZ schließen
- Futter: Seitennähte und hintere Mitte bis auf die oberen 20cm schließen
- Oberstoff 5 cm für den Saum nach innen umbügeln. Futter und Oberstoff am Saum rechts auf rechts zusammenstecken (Seitennähte aufeinander) mit mit 1cm NZ zusammennähen.
- Futter nach oben bügeln und an Bundkante mit Oberstoff zusammenstecken, so dass beide Stoffe glatt aufeinander liegen (vorhin gebügelter Saumbruch im Oberstoff ist die untere Kante) und durchsteppen mit 0.5cm NZ
Saum von innen

- am RV das Futter von Hand anstaffieren

- die beiden Hinterteile und vorne zwischen den Taschen gleichmäßig einkräuseln, bis die gewünschte Bundweite erreicht ist.
- Bund bekleben, längs in den Bruch bügeln und auf einer Seite 1cm umbügeln
Bund längs in den Bruch gebügelt und auf einer Seite 1cm umgebügelt
- Bund von rechts mit 1 cm NZ ansetzen und Ecken verstürzen, rechts mit Untertritt
- Bund auf der linken Seite von Hand an das Futter anstaffieren
-Noch ein Druckknopf auf Untertritt zum Schließen

-Kräuselung leicht flach dämpfen


Fertig!
Rückansicht

1 Kommentar: