Startseite Über Tutorials Freunde Webshop

Paul Klee Decke 2. Woche

So, die letzte Woche war ziemlich stressig, weil wir eine sehr schwere Chemieklausur geschrieben haben, da hat das Decke nähen besonders gut geholfen.
Gerade eben habe ich das letzte Quadrat angenäht und bin super glücklich. Auch wenn die letzten Quadrate wirklich viel Arbeit waren, und ich mich unzählige Male verschnitten habe, entschädigt das Ergebnis doch für alles.



Danke für eure Tips zu meinem letzten Beitrag. Ich habe mich jetzt dafür entschieden ein Sandwich (man lernt ja doch immer neue Wörter) zu nähen, also mit Wattierung zwischen den beiden äußeren Lagen. Für die Rückseite habe ich einen senffarbenen Nickistoff bei Alfatex gekauft, der ist schön weich und war im Angebot (ca 60€ habe ich bisher für alles gezahlt). Das durchsteppen werde ich in den Nähten machen, das scheint mir am dezentesten. Das Einzige was ich mir jetzt noch überlegen muss, ist wie ich die schwarzen "Palmwedel" mache. Appliziere ich sie noch auf oder male ich sie mit Stoffmalfarben? Letzteres wäre mir natürlich lieber, denn mit der riesigen Decke unter die kleine Stickmaschine, das wird ein Kraftakt.
Die Decke auf ein Bild zu bekommen war sehr schwer, deshalb sind die Bilder ein bisschen verzerrt. Aber wenn sie ganz fertig ist, bekommt ihr noch ein richtig schönes Bild.











Kommentare:

  1. Wow - und du wolltest dir dafür vier Wochen Zeit lassen. Ist ganz toll geworden. Wenn sie ganz fertig ist hätte ich aber gerne noch einen Vorher/Nachher-Vergleich. Also Foto vom Original und deiner Decke.
    Ganz großes Kompliment!!

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich auch nur sagen: wow!
    Total interessant und fazinierend.
    Ich hoffe, der Nickistoff ist nicht zu elastisch und verzieht sich beim Durchsteppen. Wichtig ist wohl, dass gute Stück viel zu heften ( z.B. mit Sicherheitsnadeln ). Die Palmwedel könnte ich mir auch gut gestickt vorstellen ( Anlehnung an Crazy Patchwork). Bin sehr gespannt darauf, wie es weitergeht.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich bin auch schon seit Stunden am zusammenreihen. Gerade spiele ich auch mit dem Gedanken alles von Hand zu nähen...mal sehen ;-)

    AntwortenLöschen